Jump to content

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch

  1. Letzte Woche
  2. Die drei Frontkameras sind toll. Die Lichtstärke finde ich erstaunlich. Selbst im Normalmodus sehe ich auf dem Foto viel mehr als in Wirklichkeit, um vom Nachtmodus ganz zu schweigen. Auch gute manuelle Möglichkeiten, da heißt es etwas herumexperimentieren. Landschaften: manuell mit Superweitwinkel und Weitwinkel. Rose: manuell mit Makro und Nachbearbeitung. Waschmaschine mit Nachtmodus, völlig dunkler Raum. Muschel (ca. 3*4 mm): Makro mit Automatik, Nachbearbeitung.
  3. Erst einmal vielen Dank für die Tipps! Habe das S20 mittlerweile einige Tage in meinem Besitz, gefällt mir gut, nicht nur zum Fotografieren. Erstaunlich lichtstark. Ich habe mir dazu ein Shoulderpod (ähnlich dem Monopod) gekauft, das ist gerade gekommen. Habe erst ein wenig damit herumprobiert, noch keine "Felderfahrung". Erster Eindruck ist positiv. Angenehm: der Holzgriff und vor allem die Trageschlaufe. Wermutstropfen, aber das war mir bewusst: der Wechsel vom Handycase, das ich im Alltag benutze, auf eine Hülle, die samt Handy vom Shoulderpod gehalten wird. Andererseits, wen
  4. Früher
  5. So, mal sehen ob wir hier nochmal etwas Leben einhauchen können. Erstens, und zwar für die meisten Gelegenheitsknipser ganz wichtig: Die GCam. Das sind Portierungen der Kamera-App, die Google auf den Pixel-Phones einsetzt. Durch die ausgeklügelten Algorithmen, die Google einsetzt, macht die App halbwegs aktuelle Android Smartphones (nahezu alle, die Camera2 API unterstützen) zu guten Schnappschusskameras, die direkt eine brauchbare JPEG-Datei ausspucken. Google setzt dabei auf unterschiedliche HDR-Techniken. Wer einfach nur ein ordentliches Bild knipsen will, ohne viel einzustellen, ist d
  6. Beim Smartphone habe ich auch schnell gemerkt, dass der Voll-Auto-Modus oft suboptimal ist. Mein BQ läuft meist im "manuellen Modus, wo ich bestimmen kann, was automatisch gewählt werden soll und was ich selbst einstellen möchte, bzw. in manchen Kombinationen gibt es nur alles manuell. Ich korrigiere am häufigsten über die Belichtungskorrektur, manchmal konkrete ISO-Wahl, mnachmal eine bestimmte Zeit. Das BQ kann RAW-Dateien erzeugen. Das interessante daran: Das Telefon belichtetet dann unabhängig von den Einstellungen, die man selbst wählt, ETTR - nicht mal DSLMs machen das automati
  7. Hammer Eisenbahnbrücke, Düsseldorf Ursprünglich 1870 gebaut verbindet sie Düsseldorf mit Neuss. Im 2 Weltkrieg würde sie zerstört und anschließend neu aufgebaut. Von der alten Brücke von 1870 zeugen noch heute die verbliebenen Brückentürme der alten Brückenköpfe.
  8. Mal auf die Schnelle die letzten, die es in meine Flickr-Galerie geschafft haben.
  9. Hamschda

    Insekten

    Danke, toll erklärt 😉
  10. - Geo -

    Insekten

    Englischer Ausdruck dafür, dass nur ein Ausschnitt aus dem Originalbild verwendet wird. Damit kann man das Format nachträglich ändern (z.B. von 4:3 auf 16:9), störende Bildinhalte wegschneiden oder Bildinhalte die einem wichtig sind vergrößern. Ist die Auflösung des Originalbildes hoch genug tritt dabei keine (wesentliche) Verschlechterung der Bildqualität auf.
  11. Hamschda

    Insekten

    Gecroppt - Das habe ich schon öfters gelesen. Was ist das und wofür ist das gut?
  12. - Geo -

    Insekten

    Deswegen habe ich mir die x10 Linse geholt 😉 Kannst ja mal mit der probieren, die bekommt man recht günstig. Und Danke an dieser Stelle, ohne dich und deine eingestellten Bilder hätte ich die Makrolinsen nicht ausprobiert 👍
  13. Franklin68

    Insekten

    Ja, ich habe die 20x Linse von Distianert. Damit MUSS man schon sehr nahe ran, sonst wird das Bild gar nicht scharf.
  14. - Geo -

    Insekten

    Benutzt du die x25 Distaniert Linse? Mit der finde ich es mit bewegten Tiere in der tat sehr schwierig. Mit der x10 PIXART Linse geht es ganz gut, etwas mehr Abstand als minimal möglich (später halt den gewünschten Ausschnitt croppen), Tiefenschärfe ist dann auch größer was wiederum gut für den Fokus ist. Fällt dann nicht so auf wenn der mal nicht 100% sitzt. Ein paar Versuche braucht man aber trotzdem 🙂
  15. Franklin68

    Insekten

    Wieviele Versuche hast Du gebraucht, um den Fukus richtig zu setzen? Mit meiner Makro-Linse ist das verdammt schwierig. Oftmals haben die Tierchen nicht so viel Geduld und ich gehe leer aus. 😞
  16. - Geo -

    Insekten

    Ich denke es war diesmal eine ander Biene 😉
  17. - Geo -

    Insekten

    Blackview A80Pro + PIXART x10 Makrolinse, gecroppt.
  18. - Geo -

    Street

    Wenn dann über Mail an den Admin ... Ist aber auch irgendwie egal, so schlimm ist das jetzt auch nicht 😉
  19. Irene

    Street

    Das sehe ich auch so, dachte allerdings dass ich es unter Menschen eingestellt hätte. Muss ich wohl was falsch gemacht haben, weiß aber nicht wie man es jetzt verschieben könnte.
  20. - Geo -

    Street

    Schönes Foto, ich würde es jetzt eher unter Landschaft und nicht unter Street einstellen ✌️
  21. Irene

    Street

    Der junge Mann und das Meer 😆
  22. Gast

    Insekten

    Löscht einfach meinen Account, worum ich Euch schon wochenlang vergebens ersuche. Von der DSGVO hast du schon mal gehört?
  23. Danke „Moderator“. Vielleicht kannst du dich auch mal öffentlich dazu äußern, warum du auf keine PN reagierst? Ich hatte dich schon vor Wochen angeschrieben und gefragt, wie man sich in diesem Forum abmelden kann. Ich will hier raus und erwarte endlich deine Antwort! Jürgensen antwortet allerdings auch nicht...
  24. Olaf W.

    Insekten

    Bitte Kritik zum Forum im dafür vorgesehen Bereich diskutieren und nicht versteckt in Fotothreads.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
×
×
  • Neu erstellen...