Jump to content

Empfohlene Beiträge

Meine absoluten Lieblingsmotive sind Insekten. Sie erfordern oft viel Geduld und nicht selten einen sportlichen Einsatz - aber wenn der Schuß gelingt, bekommt man aufregende Details zu sehen.

Den Anfang in dieser Serien soll ein Hirschkäfer machen...

aufgenommen im Fruska Gora Nationalpark in Serbien (Juni 2018), mit einem Galaxy S7.

 

hirschkaefer-fruska-gora-serbien-20180612.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Franklin68:

Auge in Auge mit der Kreatur 😉

Gysenberg-Park Herne / Aug. 2018

Galaxy S7

‼️‼️😉

 

‼️ Wow ‼️ Hammerbild, richtig Klasse 👍

Ich hole gleich meine Makrolinse ab, habe die mir das Distaniert Set mit der 25xMakro Linse geholt ... bin schon ganz gespannt 😉

bearbeitet von - Geo -
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde gern mal ein Bild in voller Auflösung sehen. Zumindest in der Galerie Darstellung überzeugt mich die Schärfe nicht. Hier erkenne ich, verwöhnt von großen Kameras mit Makrolinsen, die Grenzen der Smartphone Fotografie

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Bereiche, in denen ein gutes Smartphone eine erstaunliche Bildqualität liefert. Da, wo es seine Stärken hat, setze ich schon länger das iPhone ein. Ich halte eher nichts von Vorsatzlinsen, weil ich bislang noch keine keine Bildergebnisse gesehen habe, die mich überzeugen konnte. Ein echtes Makroobjektiv in einem zukünftigen Smartphone würde mir auch gefallen, aber nur, wenn es von der Auflösung und Schärfe Facettenaugen von Insekten darstellen könnte. Technisch wäre das sicherlich machbar. Oder gibt´s das vielleicht schon? Meine markenübergreifenden Produktkenntnisse sind eher dürftig....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn Facettenaugen der Maßstab sein sollen, bin ich mir nicht so ganz sicher, ob ein Smartphone mit Makro-Linse dafür geeignet ist. In verschiedenen Gruppen auf Facebook sehe ich zwar immer wieder Fotos, die das Gegenteil belegen, aber verbürgen würde ich mich nicht dafür. Dieses Foto soll z. B. mit einem Smartphone Xiaomi Mi A3 und einer Makro-Linse entstanden sein...

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@applejuice @Franklin68

Nach meinen ersten Tag mit einer Makro-Vorsatzlinse auf einem Blackview A80 Pro (die Kamera ist echt mies) kann ich das mit den Facettenaugen schon glauben 😉

IMG_20200802_111621_0~4.jpg

Ein echtes Makro ersetzen wird eine Vorsatzlinse aber nie ... aber für immer dabei in der Hosen/Jackentasche schon 👍👍👍

bearbeitet von - Geo -
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...ich zeige einfach mal ein (sorry) "Fremdfoto", das ich seinerzeit mit einer Nikon D7000 und einem 40mm Makro gemacht habe. Auch wenn ich das Smartphone als praktisches Aufnahmegerät schätze, möchte ich ihm keine Aufgaben übertragen, die es überfordert

fly.jpg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super Foto ...zweifellos! 👍

Aber wie gesagt, ein Smartphone hat (allseits) bekannte Grenzen. Doch innerhalb dieser Grenzen sind durchaus auch beeindruckende Aufnahmen möglich. Das liegt natürlich immer im Auge des Betrachters, was beeindruckt bzw. gefällt und was nicht. Einen professionellen Fotografen wird man damit nicht vom Hocker reißen - das ist klar. Aber "Otto-Normal-Betrachter" ist in der Regel unbefangener und bewertet ein Bild eher spontan.

Klar ist auch, dass die Vorsatzlinsen das Bild nicht besser machen können. Die zusätzliche Optik vor dem Kamera-Objektiv des Smartphones sorgt eher für eine Verschlechterung. Im Vergleich zu anderen Smartphone-Objektiven (Tele und Weitwinkel z. B.), fällt diese mit dem Makro allerdings deutlich geringer aus.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versteh mich bitte nicht falsch: ich habe vermutlich schon sehr viel früher als die meisten hier mit dem Handy fotografiert, obwohl ich von Berufs wegen eher schweres Gerät nutze. Das habe ich auch in einem anderen Forum propagiert und darauf sehr unterschiedliche Reaktionen bekommen. Fotografen, die sich selbst für "künstlerisch wertvoll" erachten, rümpfen i.d.R. die Nase über diese Art von Fotografie.Ich selbst habe keinerlei Berührungsängste und bin Neuem gegenüber schon immer aufgeschlossen gewesen. Wie in meinem kleinen Reisebeitrag geschrieben, nehme ich nicht mal mehr eine klassische Digitalkamera mit in den Urlaub. Ich stehe eigentlich gar nicht so auf Insekten in Übergroß, sollte sich meine Richtung aber ändern, werde ich mir wieder ein Makroobjektiv für meine Fujis zulegen und keine suboptimal auflösenden Makros mit dem Smartphone versuchen. Aber ich gönne jedem seinen Spaß damit 🙂

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da hier einige gute Fotos gezeigt wurde, habe ich mir Mal eine Makrolinse bestellt.

Erstmal aus Neugierde, ob sie an meinem Phone überhaupt funktioniert und wenn ja, was sie so kann.

Mein Xiaomi nutzt für Macro eigentlich eine eigene Kamera, die aber dann nur 2MP auflöst. Bisschen mager.

Daher erhoffe ich mir, dass ich die Zusatzlinse auf der Hauptkamera nutzen kann. 

Montag soll die eintreffen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 month later...
vor 4 Minuten schrieb applejuice:

Kompositorisch hübsch, aber technisch betrachtet einfach nur schlecht: Miserable Schärfe, keine Details. Sorry....

... ich weiss immer noch nicht, wie du glaubst eine Makro-Qualität und das Handling einer DSLR/DSLM in ein Handy zu bekommen 🤔 

Bei dem Anspruch gebe ich dir Recht, da wirst du aber noch länger warten müssen ... 

.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb - Geo -:

... ich weiss immer noch nicht, wie du glaubst eine Makro-Qualität und das Handling einer DSLR/DSLM in ein Handy zu bekommen 🤔 

Das habe ich nie gefordert oder erwartet. Ich verstehe nur nicht warum man unbefriedigende Makros mit dem Handy machen muss, wenn man - wie Du - auch über geeignetere Aufnahmegeräte verfügt. Die Faszination der Makrofotografie liegt doch im Sichtbarmachen von Details. Finde ich zumindest.

Ich würde aber gerne mal wissen, ob ein Spitzenhandy mit den selben Vorsatzlinsen bessere Ergebnisse liefert.

bearbeitet von Gast
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...